Tangokleider für ein tolles Gefühl

Tangokleider für ein tolles Gefühl

Der Tango und die Gesundheit: das Tango tanzen genauso wie Tangokleider glücklich machen, ist längst kein Geheimnis mehr

Die ganze Welt ist im Tango-Rausch. Dass der argentinische Paartanz sich aber auch nachweislich positiv auf die Gesundheit aufweist, ist nun auch in der Medizin angekommen. Wie Fokus Online schreibt, fand die kolumbianische Psychologin Cynthia Quiroga Murcia in ihrer Doktorarbeit an der Frankfurter Universität heraus, dass das mit Stress assoziierte Hormon Cortisol beim Tango tanzen abnimmt und der Körper stattdessen im erhöhten Maß das Sexualhormon Testosteron ausschüttet. Der Radiofeuilleton des Deutschlandfunks berichtet, dass Tango tanzen bei schweren Krankheiten wie Parkinson, Multiple Sklerose und Depression therapeutisch eingesetzt wird, um ein positives Körpergefühle aufzubauen oder den Gleichgewichtssinn und die Beweglichkeit zu schulen. Auch Die Welt berichtet, dass ein argentinischer Kardiologe seinen Infarkt-Patienten Tangounterricht verschreibt, um wieder fit zu werden, denn der Tango könne sich ebenso günstig auf die Koronararterien und das Herz auswirken wie Laufsport.

Tango tanzen ist besser als Pillen schlucken – ein UP Tangokleid besser als Jogginghosen

Auch ein neues Tangokleid kann die Stimme aufhellen. Die Tanzkleider und Tanzmode von UP-Tango schmiegen sie an den Körper der Tänzerin und geben ihren rhythmischen Bewegungen einen besonders eleganten Touch. Die Kollektion stilechter Tangomode schmeichelt dem Auge, passt sich jeder Körperform an und ist dementsprechend gut für Körper und Seele. Alle Tangokleider, Tanzhosen, Tango-Tops und andere Tanzbekleidung finden Sie im UP-Tango Online Shop.